09.02.2021, 18:32 Uhr Raumsonde der Emirate erreicht Marsbahn

1 min Lesezeit 09.02.2021, 18:32 Uhr

Die Raumsonde der Vereinigten Arabischen Emirate VAE ist ohne grössere Zwischenfälle in die Umlaufbahn des Mars eingeschwenkt. «Mission erfüllt», twittere Ministerpräsident Mohammed bin Raschid al-Maktum am Dienstagabend. Die erste Raumsonde eines arabischen Landes, die Klimadaten des Roten Planeten sammeln soll, war im Juli von Japan aus gestartet. Die Mission «Al-Amal» (Hoffnung) soll helfen, das erste vollständige Bild des Klimas über ein ganzes Jahr auf dem Mars zu erfassen. «Al-Amal» ist die erste von drei Weltraum-Missionen, die in diesem Monat den Mars erreichen sollen. Auch China und die US-Raumfahrtbehörde Nasa haben Sonden auf den Weg gebracht. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.