06.12.2019, 12:13 Uhr Raumfähre bringt Material zur ISS

1 min Lesezeit 06.12.2019, 12:13 Uhr

Das deutsch-russische Projekt Icarus zur Tierbeobachtung aus dem All nimmt einen zweiten Anlauf. Am Freitagvormittag ist eine russische Trägerrakete mit einem für das Icarus-System notwendigen Computer an Bord vom Weltraumbahnhof Baikonur in Richtung der Internationalen Raumstation ISS gestartet. An Bord der unbemannten Raumfähre Progress sind zweieinhalb Tonnen Fracht. Neben der Icarus-Technik sind Kraftstoff, Sauerstoff und technisches Material sowie Weihnachtspakete und Nahrung für die Besatzung an Bord. Auch ein neues Laufband für die Jogging-Maschine ist Teil der Fracht, damit sich die Raumfahrer fit halten können. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.