27.04.2021, 19:35 Uhr Rasender Polizist schuldig gesprochen

1 min Lesezeit 27.04.2021, 19:35 Uhr

Ein Polizist ist vom Genfer Polizeigericht zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 14 Monaten verurteilt worden. Er hatte im Juni 2018 mitten am Nachmittag einen flüchtenden Motorradfahrer mit dem Dienstauto in hoher Geschwindigkeit sowie mit Blaulicht und Sirene verfolgt und schliesslich angefahren. Der Motorradfahrer stürzte schwer und musste ins Spital eingeliefert werden. Das Polizeifahrzeug war mit 135 km/h im 60er-Bereich unterwegs und prallte mehrmals auf das Heck des Zweirads. Der Grund für die Verfolgung wurde nicht bekanntgegeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.