05.01.2020, 17:27 Uhr Rätselhafte Lungenkrankheit in China

1 min Lesezeit 05.01.2020, 17:27 Uhr

Nach dem Auftauchen einer mysteriösen Lungenkrankheit in der zentralchinesischen Stadt Wuhan ist die Zahl der Erkrankten auf 59 gestiegen. Der Zustand von sieben Menschen sei kritisch, teilte Wuhans Gesundheitskommission mit. In Hongkong seien 16 Verdachtsfälle gemeldet worden, berichtete der Sender RTHK. Keiner der Patienten habe jedoch angegeben, in Wuhan gewesen zu sein. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) teilte mit, einige der Betroffenen hätten auf einem Fischmarkt in Wuhan gearbeitet oder diesen besucht. Die Behörden hatten den Markt geschlossen, um eine gründliche Reinigung vorzunehmen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.