20.04.2021, 17:13 Uhr Quarantänebefreiung für Geimpfte

1 min Lesezeit 20.04.2021, 17:13 Uhr

Wer vollständig gegen Covid-19 geimpft ist, werde künftig für sechs Monate von der Quarantänepflicht befreit. Dies sagte Christoph Berger, der Präsident der Eidgenössischen Kommission für Impffragen vor den Medien. Personen, die vollständig mit mRNA-Impfstoffen geimpft seien, müssten 14 Tage nach der zweiten Impfung nicht mehr in Quarantäne, wenn sie Kontakt mit einer infizierten Person hatten. Basierend auf den wissenschaftlichen Daten sei die Kommission gemeinsam mit dem Bundesamt für Gesundheit BAG zu diesem Schluss gekommen. Die Test- und Quarantänepflicht für Einreisende bleibt laut BAG aber bestehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF