30.12.2020, 14:41 Uhr Putschversuch 2016: Urteil in Türkei

1 min Lesezeit 30.12.2020, 14:41 Uhr

Vier Jahre nach dem Putschversuch sind in der Türkei 92 Soldaten zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Wie die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu meldet, lauten die Urteile demnach auf «versuchten Verstoss gegen die verfassungsmässige Ordnung». Im Juli 2016 hatten Teile des Militärs einen Putschversuch gegen die Regierung des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan unternommen. In Istanbul und in der Hauptstadt Ankara kam es zu Kämpfen, bei denen 250 Menschen starben. Die Türkei macht den in den USA lebenden islamischen Prediger Fethullah Gülen und seine Anhänger für den Umsturzversuch verantwortlich. Gülen weist das zurück. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-20 01:36:19.585694