Psychisch angeschlagener Mann entwendet Personenwagen

1 min Lesezeit 31.05.2015, 14:00 Uhr

Ein psychisch angeschlagener Mann entwendete am Samstagabend hinter dem Schweizerhof einen unverschlossenen Personenwagen. Auf seiner Irrfahrt brachte er einen Fussgänger in Gefahr und es entstand Sachschaden an Immobilien. Nach der Strolchenfahrt bewegte er sich zu Fuss weiter, wobei er später von der Polizei festgenommen werden konnte. 

Der Zwischenfall ereignete sich am Samstag gegen 21:50 Uhr, als ein 40-jährige Italiener hinter dem Hotel Schweizerhof in Luzern ein nicht gesichertes Kurierfahrzeug entwendete. In rasanter Fahrt fuhr er damit via Hertensteinstrasse zur Steinenstrasse hoch. Ein Fussgänger konnte sich gerade noch durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit retten.

Der psychisch angeschlagene Mann begab sich anschliessend zu Fuss in Richtung Innenstadt. Durch sein wildes Gestikulieren wurden Passanten auf ihn aufmerksam, woraufhin der Mann schliesslich vor dem Geschäftshaus Manor durch die Polizei angehalten und festgenommen werden konnte. Dem Strolchenfahrer wurde bereits im Vorfeld der Führerausweis entzogen. Er musste sich einer ärztlichen Kontrolle unterziehen.

Die näheren Umstände sind Gegenstand der laufenden Untersuchungen, wie die Luzerner Polizei am Samstag in einer Medienmitteilung erklärt. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF