09.08.2019, 21:39 Uhr Proteste im indischen Teil Kaschmirs

1 min Lesezeit 09.08.2019, 21:39 Uhr

Im indischen Teil Kaschmirs haben erneut zehntausende Menschen demonstriert. Die Polizei setzte Tränengas und Gummischrot ein. Zuvor hatte die indische Regierung eine Ausgangssperre gelockert, um den mehrheitlich muslimischen Bewohnern zu erlauben an den Freitagsgebeten teilzunehmen. Trotz zahlreicher Sicherheitskräfte, kam es zu Protesten. Hintergrund der Demonstrationen ist ein Entscheid der indischen Regierung, den Sonderstatus der Region Kaschmir aufzuheben: Für den Bundesstaat Jammu und Kaschmir gilt seit Montag eine Ausgangssperre, die von zehntausenden zusätzlichen Soldaten überwacht wird. Telefon und Internet wurden ausgesetzt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.