Problem-Bahn am Gütsch soll schon wieder saniert werden
  • News
Die neue Gütsch-Bahn wurde erst 2015 in Betrieb genommen. Nun ist sie bereits wieder sanierungsbedürftig. (Bild: jakob ineichen)

Hohe Unterhalskosten nerven Eigentümer Problem-Bahn am Gütsch soll schon wieder saniert werden

2 min Lesezeit 2 Kommentare 14.10.2021, 08:06 Uhr

Die renovierte Bahn am Gütsch in Luzern ist erst seit 2015 in Betrieb. Weil sich technische Probleme in den vergangenen Monaten jedoch häuften, will sie der Eigentümer bereits wieder sanieren. Unklar sind die Kosten des Projekts – und wer diese übernehmen soll.

Die Ausfälle der Gütsch-Bahn haben sich in den vergangenen Monaten gehäuft. Und wie sich herausstellte, ist ein Konstruktionsfehler der Bahn Schuld an den wiederholten Ausfällen. So befindet sich der Motorraum in der Talstation der Bahn. Wenn es regnet, sammelt sich das gesamte Regenwasser im Trassee und fliesst entlang der Gleise direkt in den Motorraum (zentralplus berichtete).

Diese Fehlkonstruktion kommt die Châteu Gütsch AG teuer zu stehen: Anstatt der budgetierten 9’000 Franken Unterhaltskosten pro Jahr, sind es derzeit aufgrund der ständigen Reparaturarbeiten zwischen 40’000 und 50’000 Franken. Die schreibt die «Luzerner Zeitung». Weil dieses Problem nur längerfristig gelöst werden kann, indem der Motorraum in der Bergstation eingebaut wird, planen die Eigentümer der Bahn nun erneut eine Sanierung. Zur Erinnerung: Die neue Gütsch-Bahn wurde erst 2015 in Betrieb genommen.

Nebst der Verlegung des Motorraums soll bei der Bergstation auch das Trassee um fünf Meter verlängert werden, was den Ein- und Ausstieg erleichtern soll. Die Anpassungen sollen bereits bis Ende Jahr vorgenommen werden.

Der Zusatzaufwand sowie die beträchtlichen Mehrkosten nerven den Verwaltungsratpräsidenten der Château Gütsch AG, Benno Hafner. Denn die Fehlplanung beim Bau der Bahn sei vermeidbar gewesen, hätte der damalige Eigentümer, Alexander Lebedev, auf die zuständige Seilbahnfirma gehört und den Motorraum in der Bergstation eingebaut. Dieser setzte sich letztlich aber über diese Empfehlung hinweg.

Kostenfrage ungeklärt

Die Kosten für die Sanierung sind derzeit unbekannt. Und ebenso, wer sie übernehmen soll. Vertraglich war die Stadt Luzern bis 2020 dazu verpflichtet, die Gütsch-Bahn finanziell zu unterstützen. Hafner fordert aber aufgrund der deutlich höheren Unterhaltskosten, dass sich die Stadt Luzern weiterhin finanziell am Unterhalt der Bahn beteiligt.

Falls dies nicht möglich sei, könne sich Hafner auch vorstellen, die Konzession für den Betrieb der Bahn an die VBL abzugeben, zu deren Netz die Bahn bereits heute gehört. Zumal nur 20 Prozent der jährlich 250’000 Passagiere der Gütsch-Bahn überhaupt das Hotel Gütsch besuchen. Die sei gemäss Hafner aber nur Plan B.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Frögli, 14.10.2021, 18:32 Uhr

    Ist eine vbl linie? Wieviel wird bei der bahn für diese strecke eingenommen? Sollte so eine bshn nicht kostendeckend funktionieren? Fahrer brauchts ja keinen.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Jörg M, 14.10.2021, 12:57 Uhr

    Die wird Abgerissen ein Büsli oder Linie 30 vom Spital und Littau kommend geht dort Kehren, einfach die Hotelgäste werden wie es sich gehört per Limousine gebracht ,auf dem Tollen Hang sollen Terrassen Wohnungen entstehen, jeden tag ein wenig Humor versüsst das Leben,,,,

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen