14.01.2021, 14:13 Uhr Pro Helvetia unterstützt Architektur

1 min Lesezeit 14.01.2021, 14:13 Uhr

Die Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia fördert 21 Architektur-Projekte mit insgesamt 350’000 Franken. Dies im Rahmen der ausserordentlichen Ausschreibung «Architecture Matters». Die 21 Projekte sind laut Mitteilung aus 150 Bewerbungen ausgewählt worden. Alle behandelten Themen wie Ökologie, Nachhaltigkeit oder Gleichstellung der Geschlechter. Die Qualität zeuge von einem «Bewusstsein für zeitrelevante Fragestellungen innerhalb der Schweizer Kulturszene», sagt die Abteilungsleiterin Visuelle Künste der Pro Helvetia. Die Ausschreibung «Architecture Matters» ist eine Reaktion auf die coronabedingte Verschiebung der Architekturbiennale von Venedig. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-20 22:55:45.252952