30.09.2021, 14:26 Uhr Private Altersvorsorge wird wichtiger

1 min Lesezeit 30.09.2021, 14:26 Uhr

Die Schweizer Bevölkerung bringt der AHV immer weniger Vertrauen entgegen. Dies zeigt das von Raiffeisen veröffentlichte neuste Vorsorgebarometer. Demnach erklärten noch 16 Prozent der durch die ZHAW befragten Schweizerinnen und Schweizer, für ihre Altersvorsorge auf die AHV zu vertrauen. Etwas höher als im Vorjahr fiel mit 18 Prozent das Vertrauen auf die Pensionskasse aus. Das höchste Vertrauen geniesst aber die private Altersvorsorge via die dritte Säule mit einem Anteil von 50 Prozent. Verstärkt wurde die Tendenz hin zur privaten Vorsorge auch durch die Coronakrise, so die Studie. So gab es weniger Möglichkeiten Geld auszugeben, das dafür in die Vorsorge gesteckt wurde. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren