04.03.2021, 13:51 Uhr Prinz Philip: Eingriff am Herzen

1 min Lesezeit 04.03.2021, 13:51 Uhr

Der 99 Jahre alte Prinz Philip hat einen medizinischen Eingriff am Herzen überstanden, wie der Buckingham-Palast am Donnerstag mitteilte. «Der Herzog von Edinburgh hat gestern im St. Bartholomäus-Krankenhaus einen erfolgreichen Eingriff wegen einer Vorerkrankung am Herzen überstanden.» Er werde zur Erholung und weiteren Behandlung weitere Tage im Spital bleiben. Der Mann von Königin Elizabeth II. war vor gut zwei Wochen in eine Privatklinik eingeliefert und später in ein Herzzentrum verlegt worden. Der Aufenthalt soll jedoch nicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus stehen. Philip ist bereits mehrfach in Kliniken behandelt worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.