23.03.2021, 19:05 Uhr Präsident Sassou-Nguesso gewinnt

1 min Lesezeit 23.03.2021, 19:05 Uhr

Der Staatschef des zentralafrikanischen Landes Kongo-Brazzaville, Denis Sassou-Nguesso, hat nach vorläufigen Ergebnissen wie erwartet die Präsidentenwahl gewonnen. Der Amtsinhaber erhielt 88 Prozent der Stimmen, wie der Innenminister mitteilte. Sein stärkster Herausforderer, der inzwischen verstorbene Guy Brice Parfait Kolélas, erhielt demnach 7,8 Prozent der Stimmen. Kolélas war noch während der Wahlen am Sonntag mit einem Sanitätsflieger nach Frankreich gebracht worden, starb aber kurz nach der Ankunft an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.