Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

04.07.2020, 00:35 Uhr Posthumes Album von US-Rapper Pop Smoke

1 min Lesezeit 04.07.2020, 00:35 Uhr

Knapp fünf Monate nach dem Tod von US-Rapper Pop Smoke ist am Freitag ein posthumes Album des Musikers erschienen. An dem Album «Shoot For The Stars Aim For The Moon» mit 19 Songs wirkten Kollegen wie 50 Cent, Future, Quavo und Tyga mit. Der Plattenproduzent Steven Victor schrieb auf Instagram: «Heute ist dein Tag. Ich weiss, dass du lachend auf uns herunterschaust. Vermisse dich mehr und mehr jeden Tag» Pop Smoke, der mit bürgerlichem Namen Bashar Barakah Jackson hiess, war im Februar in Los Angeles von unbekannten Tätern erschossen worden. Mit 20 Jahren galt Pop Smoke in der Rap-Szene als vielversprechender Nachwuchskünstler.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.