27.08.2020, 12:02 Uhr Post holt PET-Getränkeflaschen ab

1 min Lesezeit 1 Kommentar 27.08.2020, 12:02 Uhr

Die Schweizerische Post holt im Auftrag von PET-Recycling Schweiz ab sofort in der ganzen Schweiz PET-Getränkeflaschen von zu Hause ab. Das Angebot sei im letzten Jahr erfolgreich regional getestet worden und werde nun auf die ganze Schweiz ausgedehnt, teilte PET-Recycling Schweiz mit. Privathaushalte können ihre PET-Flaschen in kostenpflichtigen Säcken bei den Briefkästen deponieren, sie werden dann von der Post mitgenommen. Dies ergebe Sinn: Weil die Post bereits heute alle Schweizer Haushalte anfahre, müsse keine neue Logistik aufgebaut werden. Es brauche keine zusätzlichen Fahrten oder Fahrzeuge, so die Organisation. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Yvo Waldmeier, 30.08.2020, 18:31 Uhr

    Bedarf für so den service seh ich beim besten willen nicht.
    Es gibt doch längst PET-abhohl services. Einfach die abhohlung per tel oder mail bestellen. zawusch weg ist das PET.

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF