06.04.2021, 20:55 Uhr Positive Zeichen nach Atomgesprächen

1 min Lesezeit 06.04.2021, 20:55 Uhr

Die erste Runde der Gespräche rund um das Atomabkommen zwischen Iran und Vertragspartnern wie der EU, China, Frankreich oder Deutschland ist abgeschlossen. Die Gespräche sollen diese Woche weitergeführt werden. Nicht am Verhandlungstisch in Wien sassen die USA, denn sie waren unter dem damaligen Präsidenten Donald Trump aus dem internationalen Atomabkommen von 2015 ausgetreten. Iran seinerseits missachtet seit 2019 Vorgaben des Vertrags. Direkte Verhandlungen zwischen den beiden Ländern wird es zunächst nicht geben. Die neue Gesprächsrunde ist aber der erste Dialog seit der Amtsübernahme von US-Präsident Joe Biden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.