30.08.2019, 18:57 Uhr Polizist gibt Schuss ab in Göschenen/UR

1 min Lesezeit 30.08.2019, 18:57 Uhr

Im Werkhof Göschenen im Kanton Uri ist es am Freitagnachmittag zu einer Schussabgabe aus der Dienstwaffe eines Polizisten gekommen. Der Mann blieb unverletzt. Eine Polizistin, die sich im selben Raum befand, begab sich wegen einer allfälligen Schädigung des Gehörs zur Kontrolle ins Kantonsspital Uri, wie es weiter hiess. Sie habe das Spital später wieder verlassen können. Die ungewollte Schussabgabe ereignete sich um zirka 14 Uhr, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte. Zur Aufnahme des Sachverhaltes sei die Luzerner Polizei aufgeboten worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.