Polizeikorps von Luzern und Nidwalden sollen verstärkt zusammenarbeiten
  • News
Fünf Polizisten bei einer Übung in Sicherheitsausrüstung. (Bild: Luzerner Polizei)

Als Massnahme gegen Ressourcenmangel Polizeikorps von Luzern und Nidwalden sollen verstärkt zusammenarbeiten

1 min Lesezeit 05.11.2017, 09:16 Uhr

Schon länger kämpft die Nidwaldner Kantonspolizei mit fehlenden Ressourcen. Auch sechs neue Stellung brachten nicht die gewünschte Entlastung. Nun will man deshalb die Einsatzleitzentrale mit Luzern zusammenlegen – und die Zusammenarbeit soll hier nicht enden.

Knappe Personalressourcen machen der Nidwaldner Kantonspolizei zu schaffen. Die Anforderungen werden dabei immer höher – Stichwort Internetkriminalität, beispielsweise. Auch die Luzerner Polizei kämpft ihrerseits mit den Sparmassnahmen der Regierung (zentralplus berichtete). In einem Interview mit der «Luzerner Zeitung» (LZ) benennt Kommandant Jürg Wobmann eine Lösung für das Problem: Eine stärkere Kooperation.

Beteiligen sich auch andere Zentralschweizer Polizeikorps?

«Ich will enger mit der Luzerner Polizei zusammenarbeiten. Ein wichtiger Punkt ist die Zusammenlegung der Einsatzleitzentralen. Es ist nicht nötig, zwei teure Systeme anzuschaffen und zu unterhalten», so Wobmann. Auch die anderen Zentralschweizer Polizeikorps würden die Zusammenarbeit in diesem Bereich prüfen.

Umsetzung bis 2025

Spätestens 2025 soll es für Luzern und Nidwalden so weit sein. Auch bei der IT, der Weiterbildung und dem Beschaffungswesen wolle man eng zusammenarbeiten, sagte Wobmann weiter zur LZ. «Als Schulratspräsident der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch bin ich an der Zusammenarbeit im Bereich der Ausbildung stark interessiert und sehe darin einen grossen Mehrwert.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.