Sie kamen aus Goldau

Zwei Velodiebe am Bahnhof Zug festgenommen

Am Bahnhof Zug verliessen die Velodiebe den Zug und wurden festgenommen. (Bild: ewi)

Die Schwyzer und die Zuger Kantonspolizei haben am Mittwoch erfolgreich zusammengearbeitet. Sie konnten zwei mutmassliche Velodiebe festnehmen.

Am Mittwochabend nach 22 Uhr hat ein Hausbewohner aus Goldau der Kantonspolizei Schwyz gemeldet, dass unbekannte Männer zwei Velos aus seinem Keller gestohlen haben. Die Polizei schrieb eine Fahndung nach zwei Männern aus. Wenig später konnte eine Patrouille beim Bahnhof in Goldau einen Verdächtigen erkennen. Dieser stieg mit dem Velo jedoch in einen Zug und fuhr davon.

Die Kantonspolizei Schwyz kontaktierte ihre Kollegen aus Zug und informierte sie über den Fall. Kurze Zeit später konnte die Zuger Polizei am Bahnhof Zug die mutmasslichen Täter festnehmen. Es handelt sich um zwei 17-jährige Algerier. Die Kantonspolizei Schwyz untersucht jetzt, ob die beiden Verdächtigen für weitere Velodiebstähle verantwortlich sind.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung der Kantonspolizei Schwyz
1 Kommentar
Apple Store IconGoogle Play Store Icon