Luzerner Polizei stoppt ihn

Velo fährt als Geisterfahrer auf Autobahn in Reussporttunnel

Ein Velofahrer war am Mittwoch als Geisterfahrer auf der Autobahn unterwegs. (Bild: Symbolbild: Luzerner Polizei)

Was für ein gefährliches Manöver. Am Mittwoch fuhr ein Velofahrer bei der Autobahnauffahrt am Kasernenplatz im Gegenverkehr auf die Autobahn. Die Polizei konnte den Mann anhalten.

Ein Velofahrer sorgte wohl bei manch einem Verkehrsteilnehmer für einen Extraschub Adrenalin. Ein Mann fuhr am Vormittag bei der Autobahnauffahrt am Kasernenplatz im Gegenverkehr auf die Autobahn.

Gegenüber «Pilatus Today» berichtet eine Lesereporterin. «Wir haben um 11.15 Uhr einen Velofahrer im Reussporttunnel angehalten», bestätigt die Luzerner Polizei.

Zum Glück endete diese Geisterfahrt, ohne dass es einen Unfall gegeben hatte. Warum der Velofahrer auf der komplett falschen Spur unterwegs war, konnte die Polizei noch nicht sagen. Dem Mann droht nun eine Busse.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon