Polizei
Älteres Ehepaar beklaut

Taschendiebe am Bahnhof Zug festgenommen

Am Bahnhof Zug waren am Mittwoch Taschendiebe unterwegs. (Bild: Andreas Busslinger)

Am Bahnhof Zug gelang es am Mittwoch zwei Taschendiebe festzunehmen. Der entscheidende Hinweis kam von einem Polizisten in Zivil.

Ein älteres Ehepaar wurde am Mittwoch gegen 11:45 zum Opfer zweier Taschendiebe am Bahnhof Zug. Die zwei 16-jährigen Männer aus Algerien und Libyen boten den Senioren Hilfe an, um sie abzulenken. Dabei gelang es ihnen, das Handy der Frau einzustecken.

Als einer der Täter der Frau in die Jackentasche griff, wurde ein Polizist darauf aufmerksam. Der 42-Jährige war zwar nicht im Dienst, aber reagierte sofort. Er verständigte zwei Mitarbeiter der Transportpolizei. Den Polizisten gelang es, die Täter noch auf dem Bahnsteig festzunehmen.

Beide Männer müssen sich nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon