Immensee

Auto kugelt Hang hinunter und kracht in Garten

Das Auto kam erst in einem Garten zum Stillstand. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

In Immensee rollte am Samstag ein führerloses Auto 250 Meter einen Hang hinunter, überschlug sich und kam erst in einem Garten zum Stillstand. Verletzte gab es keine.

Wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilt, war das Auto ungenügend gesichert. Am Samstagmittag rutschte es im Gebiet Wissweid einen Hang hinunter, rollte 250 Meter weit über die Wiese, überschlug sich und krachte in einen Garten.

Das total beschädigte Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. Personen wurden keine verletzt. An zwei Liegenschaften entstand Sachschaden.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon