06.01.2021, 19:05 Uhr Polizei warnt vor Mails mit ZIP-Datei

1 min Lesezeit 06.01.2021, 19:05 Uhr

Die Schweiz ist derzeit Ziel einer breit angelegten Malware-Attacke. Die Polizei warnt vor Mails, die anscheinend von offiziellen Organisationen wie Banken oder der Polizei stammen und ein Passwort für eine Zip-Datei enthalten. Beim Öffnen infiziert sich der PC mit dem Trojaner Emotet. Das Ziel solcher Attacken sei meist, Organisationen dazu zu zwingen ihren Betrieb einzustellen oder Lösegeld zu erpressen, schreibt die Konferenz der Kantonalen Polizeikommandanten. Wer eine solche Betrugs-Mail erhält, sollte sie als Spam markieren. Die Zip-Datei darf nicht geöffnet werden. Mehr Infos unter cybercrimepolice.ch. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF