Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Polizei nimmt Drogenhändler in Baar fest
  • Aktuell
Symbolbild Polizei Luzern Absperrung Polizeiauto. (Symbolbild: Luzerner Polizei)

Haschisch, Heroin und Kokain in Wohnung gefunden Polizei nimmt Drogenhändler in Baar fest

1 min Lesezeit 01.04.2019, 11:26 Uhr

In einer Baarer Mietwohnung haben Einsatzkräfte mehrere Hundert Gramm Cannabisprodukte, Heroin und Kokain sichergestellt. Der Besitzer, ein 43-jähriger Bosnier, macht Eigengebrauch geltend

Bei einer Hausdurchsuchung in Baar am Dienstagnachmittag, 26. März, haben Einsatzkräfte der Zuger Polizei rund 250 Gramm Heroin, 12 Gramm Kokain, 425 Gramm Haschisch sowie einige hundert Franken Bargeld gefunden und sichergestellt.

Der Besitzer, ein 43-jähriger Mann aus Bosnien und Herzegowina, gab in der Befragung an, die gefundene Menge für den Eigengebrauch zu verwenden. Er wird verzeigt und muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.