Polizei kontrolliert Lastwagenfahrer in Ebikon: 0.4 Promille
  • News
Die Polizei wurde wegen Litterig auf den Chauffeur aufmerksam. (Bild: ber)

Chauffeur warf Dose aus dem Fenster Polizei kontrolliert Lastwagenfahrer in Ebikon: 0.4 Promille

1 min Lesezeit 21.09.2020, 13:55 Uhr

Weil ein Lastwagenfahrer eine Getränkedose aus dem Fenster warf, wurde er von der Luzerner Polizei angehalten und kontrolliert. Ein Atemlufttest offenbarte: Der Mann war alkoholisiert.

Am Montagmorgen, kurz nach 7:15 Uhr, stellte eine Patrouille der Luzerner Polizei auf der Autobahn A14 in Ebikon fest, wie ein Lastwagenfahrer eine Getränkedose aus dem Fenster warf.

Daraufhin hielt die Polizei den Lastwagen an und kontrollierte via Atemprobe den Promillewert des Fahrers. Das Ergebnis: 0,4 Promille. Der Fahrausweis des 57-jährigen Schweizers wurde eingezogen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wird der Mann an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.