News aus der Region
Polizei erwischt 41-Jährigen mit über 2 Promille – um 15:15 Uhr
  • Aktuell
Die Luzerner Polizei hat einem 41-Jährigen den Fahrausweis abgenommen. (Bild: Symbolbild / zvg)

Zum Bier um Vier kam es nicht mehr Polizei erwischt 41-Jährigen mit über 2 Promille – um 15:15 Uhr

1 min Lesezeit 17.01.2020, 15:42 Uhr

Die Luzerner Polizei hat am Donnerstagnachmittag einen angetrunkenen Autofahrer angehalten. Die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 2,18 Promille. Ihm wurde der Führerausweis gesperrt.

Diesen Donnerstag kurz vor 15:15 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Hitzkirch und Hochdorf in unsicherer Fahrweise unterwegs sei. Die Polizei konnte das signalisierte Auto in Hochdorf anhalten und den Lenker kontrollieren. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille, wie die Luzerner Polizei mitteilt.

Der Führerausweis des 41-jährigen Mannes aus Sri Lanka wurde gesperrt und er wird entsprechend an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.