28.08.2019, 07:30 Uhr Polizei El Salvadors in der Kritik

1 min Lesezeit 28.08.2019, 07:30 Uhr

El Salvadors Polizei wird für mehr als 100 aussergerichtliche Hinrichtungen verantwortlich gemacht. Das teilte die Beauftragte für Menschenrechte des zentralamerikanischen Landes mit. Zwischen 2014 und 2018 seien im Kampf gegen Bandenkriminalität mindestens 116 Menschen von der Polizei umgebracht worden, heisst es in einem Bericht. Die Polizei stelle sich auf den Standpunkt, die mutmasslichen Bandenmitglieder seien bei bewaffneten Auseinandersetzungen ums Leben gekommen, so die Beauftragte. Sie fordert eine Untersuchung dieser Fälle. El Salvador hat eine der höchsten Mord-raten der Welt. Letztes Jahr gab es dort 51 Morde je 100’000 Einwohner. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.