10.02.2020, 16:46 Uhr Polizei-Einsatz wegen Fasnachtskostüm

1 min Lesezeit 10.02.2020, 16:46 Uhr

Wegen seines speziellen Fasnachts-Kostüms hat ein 22-Jähriger im deutschen Karlsruhe einen Polizei-Einsatz ausgelöst. Passanten alarmierten die Polizei, nachdem der Mann mit einer FBI-Schutzweste und einem Softair-Gewehr das Tram bestiegen hatte. Der Mann wurde kurze Zeit später an einer Haltestelle von Polizisten festgenommen und durchsucht. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei den Waffen um Imitationen handelte. Die Polizei fand bei ihm aber auch noch Munition für das Softair-Gewehr sowie zwei Sackmesser. Deshalb muss er sich nun wegen Verstosses gegen das Waffengesetz verantworten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.