Politik
Grünliberale erhalten Zuwachs

Rothenburg hat jetzt eine eigene GLP

Der Parteivorstand (v. l. n. r.): Simon Koch, Tobias Lang und Philippe Herdener (Bild: zvg)

Die Grünliberalen haben im September eine neue Ortspartei gegründet. Damit sind in der Gemeinde Rothenburg nun 5 Parteien vertreten.

Die Parteigründung ging am 15. September im Cafe Umbels in Rothenburg über die Bühne. Die Gründung der neuen Ortspartei zeige, dass grünliberale Ideen auch in der Agglomeration gefragt sind, heisst es in einer Medienmitteilung. «Ziel der GLP Rothenburg ist es, sich aktiv an der kommunalen Politik zu beteiligen, die Zukunft Rothenburgs mitzugestalten und konstruktive Lösungsvorschläge einzubringen.»

In den Vorstand gewählt wurden Tobias Lang (Präsident), Philippe Herdener (Aktuar) und Simon Koch (Kassier). Tobias Lang: «Wir freuen uns, gemeinsam mit den arrivierten Parteien die Herausforderungen der Zukunft anzugehen und zusammen die bestmöglichen Lösungen für Rothenburg zu finden. Mit unserer politischen Ausrichtung sind wir prädestiniert, um als Brückenbauerin einen Mehrwert zu bieten.»

An der Gemeindeversammlung vom 29. November 2022 biete sich bereits die erste Gelegenheit dazu, heisst es abschliessend.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon