Politik
Aufgaben sind verteilt

Laura Dittli übernimmt die Zuger Sicherheitsdirektion

Übernimmt die Zuger Sicherheitsdirektion: Laura Dittli. (Bild: wia)

Der frisch gewählte Regierungsrat hat entschieden, wer welche Direktion übernimmt. Die neu gewählte Laura Dittli übernimmt die Sicherheitsdirektion – und damit die Nachfolge von Beat Villiger.

Der Regierungsrat hat am Dienstag in seiner neuen Zusammensetzung die Direktionszuteilung vorgenommen und die Stellvertretungen geregelt. Die gelten ab dem Januar 2023. Überraschungen gibt es keine: Die bisherigen Ratsmitglieder behalten ihre jeweilige Direktion. Die neu gewählte Laura Dittli wird die neue Sicherheitsdirekorin (zentralplus berichtete).

Die Verteilung ist wie folgt:

  • Direktion des Innern: Andreas Hostettler
  • Direktion für Bildung und Kultur: Stephan Schleiss
  • Volkswirtschaftsdirektion: Silvia Thalmann-Gut
  • Baudirektion: Florian Weber
  • Sicherheitsdirektion: Laura Dittli
  • Gesundheitsdirektion: Martin Pfister
  • Finanzdirektion: Heinz Tännler
Verwendete Quellen


Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.