Politik
Ersatzwahl vom 27. November

Gemeinderat Emmen: Mitte und SVP nominieren Kandidaten

Die Mitte hat Fraktionschef Andreas Roos (links) für die Ersatzwahl nominiert, die SVP den ehemaligen Einwohnerrat Reto Bieri. (Bild: zvg)

An ihren jeweiligen Nominationsversammlungen haben die Mitte und die SVP Kandidaten für die Ersatzwahl von Josef Schmidli nominiert. Die Mitte nominiert Fraktionschef Andreas Roos, die SVP den langjährigen Einwohnerrat Reto Bieri.

Die Mitte hat Andreas Roos als Kandidaten für die Nachfolge ihres zurücktretenden Gemeinderats Josef Schmidli nominiert (zentralplus berichtete). Der Entscheid ist einstimmig ausgefallen.

Andreas Roos weist viel Erfahrung in der Emmer Politik auf. Während 18 Jahren hat er sich in der Parteileitung engagiert. Bei den Wahlen 2011 wurde er in den Einwohnerrat gewählt, seit Anfang des Jahres ist er dort Fraktionschef der Mitte (zentralplus berichtete).

Roos ist Vater dreier Kinder und ist aktiver Jodler. Der gebürtige Entlebucher ist zudem OK-Mitglied vieler Schwingfeste.

Auch die SVP kämpft um den Einzug in den Gemeinderat

Die SVP Emmen steigt ins Rennen um den frei werdenden Sitz des zurücktretenden Josef Schmidli ein.

An der Nominationsveranstaltung hat sich die SVP-Parteibasis klar für ein Einer-Ticket entschieden und einstimmig Reto Bieri als Kandidaten nominiert. Ziel der SVP ist es, den vor rund vier Jahren verlorenen Sitz im fünfköpfigen Gremium zurückzuholen. Die SVP ist im Emmer Parlament zurzeit zweitstärkste Kraft. «Der Anspruch auf einen Sitz in der Exekutive ist damit klar gegeben», wird Pascal Müri, Fraktionschef der SVP-Emmen, in einer Medienmitteilung zitiert.

Auch Reto Bieri hat bereits viel Erfahrung in der Emmer Politik. Er sass zwischen 2000 und 2016 im Emmer Parlament. In dieser Periode hatte er auch als Einwohnerratspräsident und als Fraktionschef amtiert. Der 43-Jährige ist verheirateter Vater von zwei Kindern. Zurzeit arbeitet er in einer Führungsposition bei einem Schweizer Baumarkt.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung der Mitte Emmen
  • Medienmitteilung der SVP Emmen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.