Politik

Vorfrankierte Abstimmungscouverts
Ab 2023 zahlt die Stadt Luzern fürs Abstimmen per Post

  • Lesezeit: 1 min
  • Kommentare: 4
  • Politik
Abstimmen per Post soll die Luzerner ab 2023 nichts mehr kosten. (Bild: ber)

Bei einem beträchtlichen Teil der Luzernerinnen landet das Abstimmungscouvert ungeöffnet im Abfall oder Altpapier. Um dies zu ändern, spendiert die ab 2023 die Briefmarke.

Erst kürzlich haben die Stadtluzerner über die Reuss-Oase und ein zusammenhängendes Velonetz abgestimmt (zentralplus berichtete). Von ihrem Wahlrecht machen jedoch längst nicht alle Luzernerinnen Gebrauch. Die Wahlbeteiligung liegt im Durchschnitt bei 57 Prozent. Um diese zu steigern, haben Vertreter der SP- und Junge Grüne/Grüne-Fraktion in einem Postulat die Idee des vorfrankierten Abstimmungscouverts wieder hervorgeholt (zentralplus berichtete). Mit Erfolg: Auch der Grosse Stadtrat hat dem Begehren zugestimmt, weshalb die nun die gesetzliche Grundlage geschaffen hat.

Per 1. Januar 2023 sollen die Abstimmungs- und Wahlunterlagen neu mit A--Briefmarken zugeschickt werden. Dies kostet die Stadt Luzern jährlich rund 150’000 Franken. Bevor sie dies jedoch so umsetzt, legt der Stadtrat die Reglementsanpassung Ende Juni dem Stadtparlament vor. Sollte diese Änderung abgesegnet werden, sind die Couverts für die erste 2023 am 12. März vorfrankiert.

Verwendete Quellen
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

4 Kommentare
  1. Otto Normalbürger, 23.05.2022, 11:45 Uhr

    Endlich. Der Versand wird so oder so vom Stimmbürger bezahlt, aber so geniessen wir anscheinend einen Vorzugspreis.

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Salat Gurke, 23.05.2022, 12:45 Uhr

      Naja, so wird der Betrag vom Steuerzahler und eben Nicht vom Stimmbürger bezahlt! In meinen Augen falsch, insbesondere da die SP- und Juso-Jünger bei allen anderen Möglichkeiten auf das Verursacherprinzip pochen. Doch bei denen ist es nichts neues, wenn alle Anderen für ihre Ideologien bezahlen müssen.

      1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
      1. Willi Tell, 23.05.2022, 14:30 Uhr

        Dass wir wählen können, wurde von den Volksväter*innen verursacht. Nun, denen könne wir leider keine Rechnungen schicke

        0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter
      2. Cory Gunz, 23.05.2022, 14:51 Uhr

        Sie scheinen da was zu verwechseln. FDP und SVP sind die Jünger des Verursacherprinzipes, die Linke möchten mehr Staat.

        0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 650 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen