News aus der Region
Pirmin Schwegler gibt kein FCL-Comeback
  • Aktuell
Pirmin Schwegler (links) bei der Vertragsunterschrift mit dem damaligen Hannover-Sportchef Horst Heldt. (Bild: zvg)

Ettiswiler beendet Karriere in Australien Pirmin Schwegler gibt kein FCL-Comeback

1 min Lesezeit 1 Kommentar 13.07.2020, 14:59 Uhr

Die Fans und wohl auch die Club-Verantwortlichen hätten Pirmin Schwegler gerne noch einmal im Dress des FC Luzern spielen sehen. Doch der 33-jährige Mittelfeldspieler hat andere Pläne.

Der Ettiswiler Pirmin Schwegler spielt derzeit für die Sydney Warriors. Und es wird laut Interview mit dem «Blick» auch seine letzte Station als aktiver Fussballer sein. «Ich werde meine Karriere nach dieser Saison beenden», lässt er sich zitieren. Es sei schon so angedacht gewesen, als er sich vor einem Jahr für das Abenteuer Australien entschieden habe.

Diese Aussagen nehmen auch jeglichen Raum für Spekulationen. Schwegler bestätigt, dass er ein Angebot des FC Luzern «nach längerem überlegen» ausgeschlagen habe. Er habe das Gefühl, seinen eigenen Ansprüchen nicht mehr voll zu genügen. «Es ist konsequent, jetzt aufzuhören.»

Schwegler hatte 2005 unter René van Eck 40 Partien für den FC Luzern absolviert, damals noch in der Nationalliga B. Leverkusen, Frankfurt, Hoffenheim und Hannover waren anschliessend seine Stationen in Deutschland. 14 Spiele für die Schweizer Nationalmannschaft hat er zudem gespielt.

Dem Fussball will Schwegler auch nach seiner Karriere treu bleiben. Er sieht sich mittelfristig «am ehesten im Management.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. CScherrer, 13.07.2020, 15:46 Uhr

    Ist doch auch gut so, denn grundsätzlich stehen Schwegler’s in Luzern im Schilf oder den jungen Wilden vor der Sonne.

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.