Pirmin Reichmuth schwört auf Zaubertrank
  • News
  • Schwingen
Pirmin Reichmuth triumphierte dieses Jahr unter anderem an Zuger Kantonalen. Diesen Sonntag konnte er auf dem Brünig triumphieren. (Bild: Hans Galliker)

Zuger triumphiert auf dem Brünig Pirmin Reichmuth schwört auf Zaubertrank

1 min Lesezeit 29.07.2019, 10:44 Uhr

Die Innerschweizer haben den Bernern auf dem Brünig eine Lektion erteilt. Nun erklärt Sieger Pirmin Reichmuth sein Geheimrezept.

Es ware eine Machtdemonstration. Der Zuger Schwinger Pirmin Reichmuth legte seine Gegner am Brünigschwingen gleich reihenweise auf den Rücken. Nach fünf Gängen konnte er sich das Punktemaximum notieren lassen, so dass im Schlussgang ein Gestellter gegen den Luzerner Joel Wicki zum Festsieg reichte. Bei seiner ersten Teilnahme am traditionsreichen Brünigschwingen konnte sich Reichmuth gleich als Sieger krönen lassen.

Hoselupf

Reichmuth, der anfangs der Saison am Urner-, Luzerner- und Zugerkantonalen siegte, scheint nach einer kurzen Verletzungspause rechtzeitig fürs ESAF fit zu sein. Dies habe er auch einem Geheimrezept zu verdanken, wie er gegenüber «Blick» erklärt: «Molke-Drink von der Rigi! Trinke ich jeden Tag.»

Die Innerschweizer hoffen nun, dass der Zaubertrank auch in vier Wochen am ESAF wirkt.

Ein gewohntes Bild, Reichmuth lässt sich nach einem Festsieg feiern.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.