Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Personelle Rochaden bei der Migros Luzern
  • Aktuell
Wird neuer Chef der Migros Luzern: Guido Rast. (Bild: zvg)

Guido Rast wird neuer Geschäftsleiter Personelle Rochaden bei der Migros Luzern

1 min Lesezeit 31.03.2020, 13:32 Uhr

Felix Meyer, der bisherige Geschäftsleiter der Migros Luzern, übernimmt per 1. Juli das Verwaltungspräsidium. Auf ihn folgt der 50-jährige Guido Rast.

Die Migros Luzern erhält einen neuen Geschäftsleiter: Guido Rast. Der 50-Jährige ist seit 2013 Leiter Super-/Verbrauchermarkt und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Migros Luzern. Seit 1991 sei er in verschiedenen Funktionen beim orangen Riesen tätig, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilt.

Guido Rast folgt auf Felix Meyer, der per 1. Juli das Verwaltungspräsidium übernimmt (zentralplus berichtete). Der 61-jährige ist in stiller Wahl zum Nachfolger von Anton Wechsler ernannt worden, der sich nach acht Jahren im Amt zurückzieht.

Die aktuelle Stelle von Guido Rast übernimmt die 43-jährige Sandra Stöckli, seit 2015 Spartenleiterin Alnatura Bio Supermärkte bei der Genossenschaft Migros Zürich. Mit diesen Neubesetzungen seien die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt, heisst es in der Mitteilung weiter.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF