Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Person bei Unfall zwischen drei Fahrzeugen verletzt
  • Aktuell
Das Auto kam so zum Stillstand. (Bild: Luzerner Polizei)

Dagmersellen: 25'000 Franken Sachschaden Person bei Unfall zwischen drei Fahrzeugen verletzt

1 min Lesezeit 17.01.2020, 16:59 Uhr

Diesen Freitagmorgen ereignete sich auf der Baselstrasse in Dagmersellen ein Verkehrsunfall. Beteiligt waren drei Fahrzeuge. Eine Person wurde verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Diesen Freitag um halb elf Uhr fuhr ein Lieferwagen auf der Baselstrasse in Dagmersellen Richtung Reiden. Bei der Einmündung der Bahnhofstrasse beabsichtigte der Lenker nach links abzubiegen und hielt sein Fahrzeug an. Der nachfolgende Autofahrer nahm dies nicht wahr und wich nach links aus. Dabei kam es zu einer Kollision mit einer entgegenkommenden Arbeitsmaschine, teilt die Luzerner Polizei mit.

Der Personenwagen drehte sich nach der Kollision und prallte mit der rechten Heckecke gegen den stehenden Lieferwagen. Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 25‘000 Franken.

So zeigte sich die Situation nach dem Unfall.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.