27.01.2021, 14:39 Uhr Parmelin: «Keine einfachen Lösungen»

1 min Lesezeit 27.01.2021, 14:39 Uhr

Bundespräsident Guy Parmelin hat bei der Bevölkerung um Verständnis für die Corona-Politik des Bundes geworben. Im Kampf gegen die Pandemie gebe es keine einfachen Lösungen, sagte er vor den Bundeshausmedien in Bern. Der Bundesrat sei sich bewusst, dass Bürger einfache Lösungen bevorzugen würden, so Parmelin. Aber solche gebe es in einer direktdemokratischen und offenen Gesellschaft wie die Schweiz nicht. Es gebe Interessenskonflikte, die abgewogen werden müssten. Die Entscheide im Kampf gegen Corona seien «nie perfekt». Sie würden aber nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.