04.04.2021, 07:14 Uhr Parmelin: Kein Spielraum für Öffnungen

1 min Lesezeit 04.04.2021, 07:14 Uhr

In absehbarer Zeit dürfte es in der Schweiz laut den Worten von Bundespräsident Guy Parmelin keine Lockerung der Corona-Massnahmen geben. In einem Interview mit der «SonntagsZeitung» sagte Parmelin, die Entwicklung der Pandemie im Ausland und in der Schweiz lasse wenig Spielraum. Der Bundesrat habe mit den Lockerungen für private Treffen einen Schritt getan, doch mit Besuchen von Restaurants und Veranstaltungen sei es noch zu früh. Er verstehe die Ungeduld und den Unmut in der Bevölkerung. Doch er hoffe, dass die Menschen in der Schweiz ruhig und geduldig blieben. Es mache ihm Mühe, dass das Gesprächsklima immer ruppiger und kompromissloser werde, so Parmelin. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.