16.12.2020, 12:25 Uhr Parlament passt Erbrecht an

1 min Lesezeit 16.12.2020, 12:25 Uhr

Unverheiratete Paare sollen sich künftig einfacher beerben können. National- und Ständerat haben sich auf eine Anpassung des Erbrechts geeinigt. Mit den Anpassungen werden die Pflichtteile gesenkt. Erblasser können so freier über die Vergabe des Erbes entscheiden. So können sie etwa Lebenspartnerinnen und -partner stärker berücksichtigen als bisher. Der Bundesrat hatte für Lebenspartnerinnen und -partner einen Pflichtteil vorgeschlagen. Das Parlament lehnte dies aber ab. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.