Ansturm an Neujahrstagen: Parkplatz am Zugerberg ist besetzt
  • News
  • Update
Standbild von der Webcam auf dem Zugerberg vom Neujahrstag um 11 Uhr. (Bild: Screenshot)

Anreise mit ÖV empfohlen Ansturm an Neujahrstagen: Parkplatz am Zugerberg ist besetzt

1 min Lesezeit 02.01.2020, 11:00 Uhr

Die Hoffnung auf ein bisschen Sonne lockt derzeit viele Besucher auf den Zugerberg. Das Auto sollte man dabei aber besser stehen lassen.

Auf rund 1000 Meter über dem Meer liegt der Zugerberg – und damit knapp über der Nebengrenze. Perfekt für einen Ausflug, dürfte sich wohl so manche Zugerin und mancher Zuger gedacht haben.

Wie «Radio Pilatus» unter Berufung auf viasuisse vermeldet, ist der Parkplatz an beiden Neujahrstage bereits in den Morgenstunden besetzt gewesen. Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Die Standseilbahn fährt jeweils um :26 und :56. Wie die Webcam zeigt, konnte sich die Sonne durchkämpfen. Ein Standbild vom zweiten Neujahrstag zeigt bereits einen tollen Ausblick über das Nebelmeer. Es empfiehlt sich, sich warum anzuziehen. Die Temperaturen liegen am Vormittag bei 0 Grad, die angekündigte Tageshöchsttemperatur bei 4 Grad.

Blick vom Zugerberg am zweiten Neujahrstag. (Screenshot)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF