08.06.2020, 00:23 Uhr Paris: Hilfspaket für Luftfahrtbranche

1 min Lesezeit 08.06.2020, 00:23 Uhr

Frankreich will offenbar in den kommenden Tagen einen zehn Milliarden Euro schweren Notfall-Plan für die Luftfahrtbranche vorlegen. Damit sollten die Folgen der Virus-Pandemie für den Sektor abgefedert werden, berichtet die Wirtschaftszeitung «Les Echos». Der Plan setze sich aus mehreren Teilen zusammen, etwa Kreditgarantien und Unterstützung für Forschungund Entwicklung. In dem Paket sei auch ein Investment-Fonds enthalten, der eine Milliarde Euro schwer sein soll. Das Vorhaben solle am Dienstag präsentiert werden. Paris hatte einen solchen Schutzschirm Mitte Mai angekündigt. Details dazu sind aber noch nicht bekannt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF