25.08.2019, 22:31 Uhr Paris erinnert mit Parade an Befreiung

1 min Lesezeit 25.08.2019, 22:31 Uhr

Mit einer grossen Parade haben die Menschen in Paris an die Befreiung ihrer Stadt von der nazi-deutschen Okkupation vor 75 Jahren erinnert. Fahnen schwenkend zogen sie durch die französische Hauptstadt, einige Teilnehmer trugen Kleidung der damaligen Zeit. In einer Nachstellung der Ereignisse vom August 1944 rollten nochmals gepanzerte Fahrzeuge durch die Strassen. Die französische Hauptstadt wurde am 25. August 1944 von französischen und US-Truppen befreit. Der deutsche Stadtkommandant Dietrich von Choltitz kapitulierte und übergab die Stadt, entgegen einem Befehl von Adolf Hitler, praktisch unversehrt den Franzosen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.