04.04.2021, 09:46 Uhr Papst feiert Ostermesse mit Gläubigen

1 min Lesezeit 04.04.2021, 09:46 Uhr

Im Petersdom in Rom hat die Ostermesse des Papstes begonnen. Wie schon im letzten Jahr findet die Messe wegen der Corona-Pandemie im Dom und nicht auf dem Petersplatz statt. Eine Anzahl Gläubige sind zur Messe im Petersdom zugelassen. Papst Franziskus und viele seiner Mitarbeiter haben die Corona-Impfung bereits erhalten – sie können in diesem Jahr also wieder etwas mehr Normalität wagen. Zu Weihnachten und zu Ostern erteilt der Papst den Segen «Urbi et Orbi». Die lateinischen Worte bedeuten «der Stadt und dem Erdkreis». Die Formel geht auf die römische Antike zurück. Rom galt damals als die Stadt schlechthin, um die sich der Erdkreis dreht. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF