28.11.2020, 21:15 Uhr Papst ernennt 13 Kardinäle

1 min Lesezeit 28.11.2020, 21:15 Uhr

Papst Franziskus hat dreizehn neue Kardinäle ernannt. Neun von ihnen sind jünger als 80 und daher stimmberechtigt bei der Wahl des nächsten Papstes. Das Oberhaupt der katholischen Kirche ermahnte die neuen Kardinäle im Petersdom in Rom, nicht vom rechten Weg abzukommen. Wegen der Pandemie und den Reisebeschränkungen konnten zwei der neu Ernannten nicht nach Rom reisen. Auch die traditionelle Umarmung der Kardinäle fiel aus. Es ist bereits die siebte Kardinals-Ernennung durch Papst Franziskus seit 2014. Er hat inzwischen mehr als die Hälfte der amtierenden Kardinäle ernannt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.