News aus der Region
ONE Fitnesscenter und Medbase kommen ins Kleinfeld
  • Aktuell
So soll das neue Sportstadion im Kleinfeld einmal aussehen. (Bild: sckriens.ch)

Hauptmieter für neues Fussballstadion ONE Fitnesscenter und Medbase kommen ins Kleinfeld

2 min Lesezeit 16.03.2017, 15:31 Uhr

Neben dem SC Kriens, werden die Sportschule Kriens und die beiden sportnahen Betriebe ONE Training Center und Medbase 2018 als Hauptmieter in das neue Sportzentrum Kleinfeld einziehen. Gebaut wird das neue Stadion des SC Kriens von der Luzerner Pensionskasse.

ONE, die Tochtergesellschaft der Genossenschaft Migros Luzern, betreibt in der Zentralschweiz aktuell zehn Training Center. Ab Sommer 2018 wird ein weiteres im Obergeschoss (Ostseite) des neuen Sportzentrums Kleinfelds auf über 1100m² entstehen. Das Angebot wird neuste Kraft- und Ausdauergeräte, Gruppenkurse wie Pilates, einen Wellnessbereich und im Erdgeschoss ein Kinderparadies umfassen.

Ebenso ins Erdgeschoss soll auf rund 100 Quadratmetern Medbase einziehen. Das Unternehmen ist führender ambulanter Medizin-/Therapie-Anbieter und sei mit zahlreichen Gesundheitszentren in Schweizer Städten laut einer Mitteilung des SC Kriens eine ideale Ergänzung zum ONE Training Center. Medbase sei gut vernetzt in Medizin und Sport und biete in allen Gesundheitsfragen- und Problemen ein passendes Angebot an medizinischen und therapeutischen Dienstleistungen. Damit würden Kunden und Patienten von einem integralen Angebot aus Medizin, Therapie und Training profitieren, ist sich der SC Kriens sicher.

Zwei entscheidende Vorteile für die Volksschule Kriens

Auf der Südseite des Obergeschosses wird die Sportschule Kriens ihre neuen Unterrichtsräume beziehen. Mit diesem Umzug der Sportschule in die Mantelnutzung des Sportzentrums Kleinfeld würden sich für die Volksschule Kriens zwei entscheidende Vorteile bilden. «Einerseits kann die Sportschule in einem für sie geeigneten Umfeld ihr Angebot weiter spezialisieren und auf die Lernprozesse der Sportschüler ausrichten. Andererseits werden Schulräume des Schulhauses Krauer, in dem die Sportschule aktuell untergebracht ist, frei. Diese Räume werden dringend für die Primarschule benötigt», sagt Markus Buholzer, Rektor der Volksschule Kriens.

Und SCK-Präsident Werner Baumgartner ergänzt: «Wir freuen uns ausserordentlich, dass wir mit diesen Mietern zwei langfristige und zuverlässige Partner gefunden haben. Zusammen mit dem SC Kriens bilden sie die Grundlage für ein Begegnungszentrum rund um den Sport mit Ausstrahlung für die ganze Region.»

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.