Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Oh weh: Der Schnee prägt das erste Mai-Wochenende
  • Aktuell
Winterliches Adligenswil im Mai: Bild einer Leserin. (Bild: zvg )

Winter verdrängt den Frühling Oh weh: Der Schnee prägt das erste Mai-Wochenende

2 min Lesezeit 05.05.2019, 12:56 Uhr

Ungewöhnlicher Anblick im Mai: Am Sonntagmorgen lag über weiten Teilen der Schweiz eine Schneedecke. Diese ist aber nicht von langer Dauer. Darum hier ein paar Impressionen.

Mehrere Zentimeter Schnee liegen seit Sonntag über der Landschaft – ein ziemlich ungewöhnlicher Anblick für den Mai. Diese Aufnahmen stammen aus Beromünster – fast elf Zentimeter lagen in diesem Garten:

Fast 11 Zentimeter Schnee gab's in Beromünster, wie dieses Leserbild beweist.

Fast 11 Zentimeter Schnee gab’s in Beromünster, wie dieses Leserbild beweist.

Unterstütze Zentralplus

(Bild: zvg)

Auch im Garten des Hotel Gütsch in Luzern lässt der Frühling auf sich warten:


 

Auch in Adligenswil reichte es am Sonntag für weisse Bäume:

 

Auch für Sonntag ist weiterer Niederschlag angesagt, allerdings klettern die Temperaturen wieder auf 6 Grad – somit dürfte der Schnee dem Regen Platz machen.

Auch von der Zuger Polizei gab’s eine «ImBrrrrression» vom Gubel in Menzingen – verbunden mit einer Warnung:


 

Auch auf dem Pilatus zeigt sich die Situation winterlich – hier auf der Fräkmüntegg auf 1469 Metern:

Situation am Sonntag auf der «Fräki».

Situation am Sonntag auf der «Fräki».

(Bild: Webcam)

Ein ähnliches Bild auf der Rigi:

Winterliche Rigi-Landschaft.

Winterliche Rigi-Landschaft.

(Bild: Webcam)

Und auch der Kanton Zug ist weiss gepudert, wie dieses Bild auf dem Raten auf knapp über 1000 Metern zeigt:

Blick vom Raten.

Blick vom Raten.

(Bild: Webcam)

Ob diesem Hund in Luzern der Schnee behagt?

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Eine hatte heute morgen Spaß 😊❄️

Ein Beitrag geteilt von Kirsten Willschrei (@kirsten.willschrei) amMai 5, 2019 um 12:52 PDT


 

Den Schnee kamen übrigens am Samstag auch die «Stadtläufer» in Luzern zu spüren (zentralplus berichtete):

Sieht ungemütlich aus: Läufer der Musegg Classic am Stadtlauf.

Sieht ungemütlich aus: Läufer der Musegg Classic am Stadtlauf.

(Bild: zvg/Andy Mettler)

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare