Oh Tannenbaum! Hier gibt’s den regionalen Weihnachtsbaum
  • Regionales Leben
Wo findest Du den perfekten Christbaum? (Bild: pexels)

Christbaum-Anbieter in Luzern und Zug Oh Tannenbaum! Hier gibt’s den regionalen Weihnachtsbaum

5 min Lesezeit 17.12.2020, 12:00 Uhr

Weihnachten steht vor der Tür – das Festessen ist geplant, die Geschenke sind hübsch verpackt, es fehlt bloss noch der Christbaum. Doch wo findet sich die perfekte Blau-, Nordmann-, Rot- oder Weisstanne, die noch dazu in der Zentralschweiz aufgezogen wurde? Wir haben für Dich recherchiert und präsentieren Dir die besten Anbieter aus Luzern und Zug.

Der Christbaum darf in den Schweizer Stuben zur Weihnachtszeit nicht fehlen, schliesslich schafft dieser gleich ein weihnachtliches Ambiente und wo soll man denn sonst die Geschenke hinlegen, wenn nicht unter den Baum? Aber wo besorgt man diesen am besten? Und wo gibt es regionale Bäume?

Sowohl im Kanton Luzern als auch im Kanton Zug gibt es zahlreiche Möglichkeiten, einen regionalen Weihnachtsbaum zu erwerben. zentralplus hat für Dich lokale Christbaumanbieter zusammengetragen, die ihre Ware zumeist direkt ab Hof verkaufen. Von Rottannen über Blaufichten und Nordmanntannen bis hin zum Baum im Topf ist für jeden etwas dabei.

Weihnachtsbaumverkäufe in Luzern

Bühlmanns Weihnachtsbäume
Die Familie Bühlmann verkauft seit 1963 Weihnachtsbäume in Rotterswil, direkt ab ihrem Hof. Zu Beginn gab es da lediglich Rottannen zu erstehen, mittlerweile bietet die Familie auch Blaufichten, Nordmanntannen und Nobilis (eine Edeltanne) an.

Der Weihnachtsbaumverkauf auf dem Hof findet täglich von 09:00 bis 17:00 Uhr statt. Alternativ kannst Du Dir auch im Spar in Luzern oder im Emmen Center einen Baum der Familie Bühlmann aussuchen.

Bächtold Christbaumkulturen
Ein ähnliches Angebot an Baumsorten bietet Bächtold Christbaumkulturen in Sempach. Nebst Nordmanntannen, Blaufichten und Rottannen gibt es bei ihnen auch Weisstannen zu kaufen. Die Bäume aus der Kultur in Sempach sind an diversen Standorten zu erstehen, zum Beispiel in Luzern, Kriens, Emmenbrücke und Wolhusen.

In Rain, Ebikon und Büttikon finden sich sogar Tannen zum Selberschneiden. Die Verkaufszeiten sind je nach Standort etwas anders. Der passende Weihnachtsbaum kann hier aber auch bequem online bestellt werden.

Ottiger Gartenbau Baumschule
Auch bei der Ottiger Gartenbau Baumschule können die Christbäume übers Internet bestellt werden oder man besorgt sich den Baum selber in Rothenburg, Kriens oder Luzern. Hier richten sich die Verkaufszeiten ebenfalls nach Standort und Wochentag.

Der Baum kann aber auch direkt in der Kultur ausgesucht und auf Wunsch nach Hause oder an eine Verkaufsstelle geliefert werden. Im Angebot sind bei Ottiger Nordmanntannen in unterschiedlichen Grössen.

Isenegger Christbäume
Mit acht verschiedenen Baumarten bietet Isenegger wohl die breiteste Auswahl an Christbäumen. Kaufen kann man diese entweder beim Hof Fenkrieden, in Ebikon, Meienberg oder in Luzern am Quai Pavillon.

Auch hier sollte man sich vor dem Besuch über die jeweiligen Öffnungszeiten informieren. Für die Kurzentschlossenen gibt es aber auch am 24. Dezember noch einen Baum zu kaufen.

Gärtnerei Niederberger
Ein interessantes Angebot hat auch die Gärtnerei Niederberger – hier kann man Schweizer Tannenbäume sowohl geschnitten als auch im Topf kaufen. Letztere können aber auch gemietet werden – falls gewünscht, sogar bereits geschmückt.

In der Weihnachtszeit (ab 27. November) kann man in Kriens von 10:00 bis 16:30 den perfekten Weihnachtsbaum aussuchen.

Korporation Beromünster
Die Korporation Beromünster bietet an ausgewählten Tagen Christbäume zum Verkauf an. Die ausschliesslich aus eigenem Forstbetrieb stammenden Bäume gibt es noch am Samstag, 19. Dezember und Dienstag, 22. Dezember an der Industriestrasse 8 zu kaufen.

Hofladen Altstad 2
Vom 5. bis zum 24. Dezember gibt es in Schenkon frisch geschnittene Nordmann-, Blau- und Rottannen in allen Grössen und Preislagen zu kaufen. Diese werden direkt ab dem Hof Altstad angeboten.

Willisauer Weihnachtsbäume
Auf dem Bauernhof der Familie Bürgisser im Willisauer Weiler Daiwil wachsen Blau-, Nordmann-, Rot- und Weisstannen, die sie direkt ab Hof verkaufen. Den perfekten Weihnachtsbaum kann man hier übrigens auch direkt aus der Kultur auswählen und auch selber schneiden.

Die Bäume werden hier nicht alle auf einmal gefällt, sondern bis Weihnachten nach und nach geschnitten, sodass Du sicher sein kannst, dass Dein Christbaum auch frisch ist und möglichst lange halten wird.

Weihnachtsbaumverkauf Familie Hodel
In Altishofen verkaufen Martha und Thomas Hodel-Willi auf ihrem Hof Christbäume und Dekorationsäste.

Christbaummarkt Luzern
Natürlich kannst Du Dir Deinen Baum auch auf dem Luzerner Christbaummarkt besorgen. Hier werden nur Weihnachtsbäume aus heimischer Produktion angeboten. Vom 16. bis 23. Dezember kannst Du hier täglich (ausser am Sonntag) nach dem passenden Baum Ausschau halten.

Nicht alle Tannen haben das Glück, so gross werden zu dürfen. (Bild: chu)

Weihnachtsbaumverkäufe in Zug

Matthof
Auf dem Matthof, am südöstlichen Stadtrand von Baar, findet in der Adventszeit der traditionelle Christbaumverkauf statt. Die Familie Langenegger bietet da Weihnachtsbäume aus der eigenen Kultur an.

Schlumpf Christbaum
Mit 13 verschiedenen Baumsorten bietet Schlumpf definitiv die grösste Auswahl in Zug an. Nebst Nordmanntannen, Blautannen, Weisstannen, Coloradotannen, Koreatannen und Küstentannen gibt es auch Serbische Fichten, Nobili, Fasertannen, Korktannen, Engelmannfichten, Rottannen und Douglas.

Die Bäume können direkt auf dem Hof in Steinhausen gekauft werden. Der Verkauf findet jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr statt und von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Keiser’s Christbaumkultur
In Menzingen bei Keiser’s Christbaumkultur wachsen Nordmanntannen, Weiss- und Rottannen, Blaufichten, Korktannen, Nobilis und Koreatannen. Die Christbäume werden einerseits direkt ab dem Hof Rotenbach (täglich bis 19:00 Uhr) und andererseits auf dem Marktplatz in Menzingen verkauft. Der Verkauf auf dem Marktplatz findet am 19. Dezember, am 21. Dezember und am 22. Dezember von 09:00 bis 16:00 bzw. 17:00 Uhr statt.

Chriesihof Rotkreuz
Die Familie Peter Meier bietet einen Christbaum Verkauf ab Hof und in Zug am Hirschenplatz an. Verkauft werden Christbäume aus der eigenen Kultur, die man auch selbst auswählen kann. Die angebotenen Baumsorten sind Nordmanntannen und Nobilis.

Korporation Oberägeri
Die Korporation Oberägeri verkauft an den folgenden Tagen Christbäume: Mittwoch, 16. Dezember 2020, 13.30 Uhr – 16.00 Uhr beim Seeplatz Oberägeri
Freitag, 18. Dezember 2020, 14.00 Uhr – 16.00 beim Werkhof Alosen
Samstag, 19. Dezember 2020, 09.00 Uhr – 12.00 Uhr beim Seeplatz Oberägeri

Bei all dieser Auswahl an regionalen Bäumen findest Du bestimmt den passenden Weihnachtsbau für das diesjährige Weihnachtsfest – egal ob im etwas grösseren oder ganz kleinen Stil.

Und falls Du Dich fragst, welches denn die ökologischste Variante ist, kannst Du das ganz einfach in unserem Nachhaltigkeitsblogpost nachlesen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF