Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

09.10.2019, 18:01 Uhr Offenbar Angriff auf Synagoge

1 min Lesezeit 09.10.2019, 18:01 Uhr

Nach Angaben des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde zu Halle, Max Privorozki, richtete sich der Angriff der Täter direkt gegen die Synagoge, in der zu dem Zeitpunkt 70 bis 80 Menschen den höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur feierten. «Wir haben über die Kamera unserer Synagoge gesehen, dass ein bewaffneter Täter mit Stahlhelm und Gewehr versucht hat, unsere Türen aufzuschiessen», sagte Privorozki der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten». «Aber unsere Türen haben gehalten.» Der oder die Täter hätten ausserdem versucht, das Tor des danebenliegenden jüdischen Friedhofs aufzuschiessen, sagte der Vorsitzende.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare