15.02.2021, 20:42 Uhr Ö: Weitere Öffnungen nicht vor Ostern

1 min Lesezeit 15.02.2021, 20:42 Uhr

Die Regierung in Österreich rechnet mit weiteren Öffnungsschritten frühestens um Ostern. Die Entscheidung darüber werde am 1. März fallen, kündigte Kanzler Sebastian Kurz in Wien an. Es sei «nach wie vor grosse Vorsicht notwendig», meinte der Regierungschef. Vor einer Woche durften in Österreich alle Geschäfte, Friseure und andere körpernahen Dienstleister öffnen. Für den Besuch der Dienstleister ist ein negativer Coronatest nötig. Trotz dieser Öffnung sei die Lage nun stabil, meinte Kurz. Auf eine Öffnungs-Perspektive warten vor allem die seit Monaten geschlossene Hotellerie und die Gastronomie. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF