16.02.2021, 19:00 Uhr Ö: Blümel übersteht Misstrauensantrag

1 min Lesezeit 16.02.2021, 19:00 Uhr

Der österreichische Finanzminister Gernot Blümel hat im Parlament einen Misstrauensantrag überstanden. Gegen ihn waren Bestechungsvorwürfe bekannt geworden. Die Opposition wollte dem ÖVP-Minister deshalb das Vertrauen entziehen. Sie scheiterte damit, da der Koalitionspartner der ÖVP, die Grünen, sich dem Vorhaben nicht anschloss. «Der Beschuldigten-Status ist kein Urteil», sagte die Fraktionschefin der Grünen, Sigrid Maurer. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Bestechungsvorwürfen. Dabei geht es um allfällige politische Gegenleistungen für eine mögliche Spende des Glückspielkonzerns Novomatic. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.